Wort - Bedeutung, Sinn und Wirkung

21,00 zł
Brutto
Ilość

INHAL TSVERZEICHNI S
Vorwort       5
Laudatio (Wladimir Kaliuščenko)     9
Verzeichnis der Schriften von Oleksij Prokopczuk   13
Piotr Bartelik
Zum Archetyp deutsch-polnisch-kaschubischer Sprachkontakte in Bezug auf das kaschubische Lexikon in statu nascendi   21
Lilia Bezugla
Sprachliche Indikatoren des impliziten propositionalen Sinnes iner Sprechhandlung      30
Marion Brandt
Europa auf dionysische Art. Bilder von Polen und Mitteleuropan der gegenwärtigen deutschen Literatur    38
Tomasz Czarnecki
Perfekt – Passiv – Stativ      45
Klaus Hammer
Abgesandte aus dem Wortreich Bukowina.Interkulturalität im lyrischen Spätwerk von Rose Ausländer  51
Larysa Iagupova
Zur Wortbildung der misse-Substantive im Mittelhochdeutschen Handschriftenkorpus      66
Vladimir D. Kaliuščenko/Olena W. Materynska Hexikalisch-semantische Universalien    77
Andrzej Kątny
Zu den Distributiva und dem perfektiven Aspekt im Polnischen aus kontrastiver Sicht      85
Michail L. Kotin
WEWURT SKIHIT… Kern-Eventität vs. diskursive Eventität in Synchronie und Diachronie     94
Elizaveta Kotorova
Vergleichende Analyse des Mehrdeutigkeitsgrads des deutschen und russischen Wortschatzes     105
Artur Dariusz Kubacki
Makro- und Mikrostruktur deutscher und polnischer Geschäftsberichte 113
Viktor Lewizkij
Semantische Gesetze im Wortschatz der germanischen Sprachen  123
Ryszard Lipczuk
Fremdsprachige Einschübe und ihre Abgrenzung von anderen Begriffen 129
Oleksandr Oguy
Farbadjektive in mittelhochdeutschen Sprachdenkmälern: eine quantitative Analyse      136
Danuta Olszewska
Über die Maxime der Explizitheit in wissenschaftlichen Texten  144
Lidija Pichtownikowa
Synergetische Methode bei der Stiluntersuchung in Diachronie (anhand von Fabeltexten)     155
Klaudia Prokopczuk
Parenthesen und Exkurse in der geschriebenen Sprache: Unterschiede und Gemeinsamkeiten    165
Irina A. Schipowa
Pragmatik der Dialogizität im monologischen Text (anhand des Romantextes von Th. Bernhard Holzfällen)   174
Mariola Smolińska
Kontakteröffnende Formeln einer E-Mail unter dem Höflichkeitskriterium im Polnischen und ihre Äquivalente im Deutschen       181
Piotr Sulikowski
Zum Problem des Textbegriffs     189
József Tóth/Balázs Fodor
Ungarische kulturspezifische Ausdrücke im Roman A Pál utcai fiúk
von Ferenc Molnár und deren deutsche und englische Übersetzungen 197
Werner Westphal
Textkritik und linguistische Hermeneutik im Übersetzungskonzept von Friedrich Daniel Schleiermacher    207
Gerd Wotjak
Ist das Sprechen von Valenz noch immer zeitgemäß?   216
Autorenverzeichnis      230

Opis

Tytuł
Wort - Bedeutung, Sinn und Wirkung
Autor
Mariola Smolińska
Rok wydania
2011
Liczba stron
236
Format
B5
Okładka
miękka
ISBN
978-83-7467-165-1

Komentarze

Napisz swoją opinię

Wort - Bedeutung, Sinn und Wirkung

Napisz swoją opinię